Print

Oben links auf das Symbol klicken und Termine ausdrucken.

Ausbildungsablauf der XI. Cranio-Ausbildung im zweiten Jahr: 2017

Datum

Ausbildungstag

Themen

01.07. abends 17.00 Uhr
bis 08.07.2017der 05.07. ist frei
27.-32. AusbildungstagTheorie zum Umgang mit Schockpatienten.
„Vipassana“ Meditation begleitend durch diese Woche.
Die drei Gezeitenrhythmen. Atlanto-occipital-gelenk, Spheno-occipitalgelenk, Lateral fluktuation vertiefen. Lumbo-sacral-Gelenk und Kreuzbein-Darmbein-Gelenke lösen. CSB des Gehirns spüren und verstärken lernen. Gehirn vitalisieren. Persönlichkeitsmodell, Gesprächsführung und Prozessbegleitung, Ebenen-Dimensionen-Modell zum Grundverständnis von Schock und Trauma. Dritter Ventrikel, aquaeductus silvius; Schockbehandlung praktisch. Beinlängendifferenzen, Beckenschiefstände befunden und behandeln. CSB der Beckenknochen und Tests der Bewegungen. Konzentration, Aufmerksamkeit und Präsenz – Ganzkörpermuster = Lebensgrundmuster erkennen und behandeln.
21.11. abends 17.00 Uhr
bis 28.11.2017
 der 25.11. ist frei
33.-38. Ausbildungstag

 

Faszienspannungen und Faszienverklebungen befunden und behandeln. Somato-visceraler und Viscero-somatischer Reflex und Nervensegmente; Energiezysten, eingefangene und blockierte Kräftevektoren, Schockprozeß und Epizentren. HWS Entspannung, Embryologie der Wirbelsäule, kleine Wirbeltriade, Wirbelbewegungsmuster. Wirbelbewegungsmuster, Wirbelsäulenunwinding im Stehen. ZBV- Integrationstag

Diese Angaben über die Ausbildungsinhalte sind eine Orientierung. Bei Bedarf werden wir natürlich versuchen,
sie der Gruppendynamik und Euren Wünschen anzugleichen.
Zeit: jeweils 08.45-18.30 Uhr    Tel: 0761 13731374
Kontaktadresse: Freiburger Cranio & Polarity-Schule
Michael Schubert
Haslacherstrasse 192
D-79115 Freiburg

Ausbildungsablauf der XI. Cranio-Ausbildung im dritten Jahr: 2018

DatumAusbildungstagThemen
02.02. abends 17.00 Uhr
bis 09.02.2018
der 06.02. ist frei
39.-44. AusbildungstagEmbryonale Entwicklung des Gesichts, 4. – 8. Woche Gesichtsschädelknochen und deren Bewegungen. Die Kiemenbögen und der Weg des Herzens.

CSB des Siebbeines. Das Läuten der Siebbeinglocke, Stirnbeinspreizung.

CSB Unterkiefer/Kiefergelenk incl. Muskeln und Bändern befunden und lösen. Sutura maxillaris und Gaumenkompression behandeln.

Zungenbein incl. Muskeln und Bändern und seine Faszienverbindungen zum Herz und bis zum Becken. CSM der Jochbeine und des Gaumens. Hoher und Tiefer Gaumen. Bewegungsmuster des Oberkiefers und seine Verbindungen zum Pflugscharbein. Hirnnerven III , V und X. (ein Ruhetag)

24.05. abends 17.00 Uhr
bis 31.05.2018
der 28.05. ist frei
45.-50. Ausbildungstag
2 Tage Anatomie Physiologie und Pathologiemit Ann-Marie Isenmann
Long tide Behandlungen vertiefen und integrieren

Embryonalentwicklung Herz und Behandlung zu Herz und Herzkranzgefäßen. Das Auge; Ohrkerzen-Behandlungen (Vorbereiten der Ohren, Stirn- und Nasennebenhöhlen,

Psychosomatik; Notfallmaßnahmen und Hygiene; Verbrennungen, Hitzschlag; Impfschäden

10.10. abends 17.00 Uhr
bis 17.10.2018

der 14.10. ist frei
51.-56.  Ausbildungstag

2 Tage Anatomie Physiologie und Pathologie

mit Ann-Marie Isenmann

Mentale Felder die Stille der Stillpoints, die 10 Ebenen der Stillpoints Ganzkörperfulcrum; Der innere Behandlungsplan; Eintauchen und verbinden mit der Vergangenheit, Rückführung auf Zellgedächtnisebene

Anatomie und Physiologie mit zugehörigen Krankheitsbildern, Pathologie, Notfallmaßnahmen, Anamnese und Diagnostik folgender Systeme und Strukturen: Mund, Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Lebertransplantationen, Darm, Niere und Blase. Zusammensetzung der Nahrung, gesunde Ernährung, Ernährungsfehler, Leber- und Gallendiät.

10.-16.02.2019
13.02. ist frei
57.-62. TagPrüfung, Weiterbildung und Integration